Archiv

Carel van Schaick & Kai Michel

Gott wirft Adam und Eva aus dem Paradies, die Arche Noah übersteht die Sintflut und Jesus von Nazareth erweckt Tote zum Leben – die faszinierenden Geschichten der Bibel sind fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch stecken sie voller Rätsel und Widersprüche, die auch jahrhundertelange theologische Kontroversen nicht lösen konnten.

Der Evolutionsbiologe Carel van Schaik und der Historiker Kai Michel legen in ihrem Vortrag eine verborgene Seite der Bibel frei. Sie lesen die Heilige Schrift nicht als Wort Gottes, sondern als Tagebuch der Menschheit, das verblüffende Einblicke in die kulturelle Evolution des Homo sapiens bietet. Plötzlich beginnen die alten Geschichten in neuem Licht zu funkeln. Und eröffnen eine neue Perspektive auf die kulturelle Evolution des Menschen und der Religion.

 

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 22.11.2017

Uhrzeit: 20:00

Thema:

Das Tagebuch der Menschheit

Was die Bibel über unsere Evolution verrät