Hybrid-Veranstaltung

Florian Freistetter

gAstronomie: Kosmische Waffeln und astronomisches Bier

Astronomie ist die Wissenschaft der Sterne, Planeten und des ganzen Universums. Sie beschäftigt sich mit fernen Galaxien, dem Urknall, schwarzen Löchern und anderen Dingen, die mit unserem Alltag nichts zu tun haben. Aber die Erde und wir selbst sind Teil des Universums und was dort passiert, betrifft auch uns. Deswegen findet man astronomische Phänomene auch überall in unserem alltäglichen Leben. Man muss die Welt nur auf die richtige Art und Weise betrachten. Dann entdeckt man das Universum überall. Zum Beispiel in einem Glas Bier. Oder einer Waffel.

Das Bier, das wir am Abend in der Kneipe trinken, zeigt uns, wie die Erde entstanden ist und erzählt von großen Katastrophen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Man findet darin den Einfluss riesiger schwarzer Löcher ferner Galaxien und die Folgen von Asteroideneinschlägen. In der Waffel steckt das Wissen um die Entstehung von Atomen, das Feuer der Sonne und sterbende Sterne. Astronomie ist eben überall - nicht nur im Weltraum!

Deutschlands erfolgreichster Wissenschaftsblogger, der Astronom und Science Buster Dr. Florian Freistetter, promovierte am Institut für Astronomie der Universität Wien und hat danach an der Sternwarte der Universität Jena und dem Astronomischen Rechen-Institut in Heidelberg als Astronom gearbeitet.

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 15.12.2020

Uhrzeit: 20:00

Thema:

Der kosmische Pfannkuchen

Veranstaltungstyp:

Geist Heidelberg Vortrag

Preise zzgl. Gebühren
Normal 9,90 €
Ermäßigt 5,90 €
Mitglieder 4,90 €

DAI- Mitglied werden