Hybrid-Veranstaltung

Kurt Flasch

Philosophie gilt als die Königsdisziplin der Vernunft. Diese hat jedoch immer wieder aufgezeigt, dass die Herrschaft der Vernunft von Krisen und Konflikten geprägt ist.
In seinem Buch Kampfplätze der Philosophie – Große Kontroversen von Augustin bis Voltaire zeichnete Kurt Flasch die Debatten großer Denker nach, die in dieser Krise wieder brandaktuell sind: Wie lässt sich in Zeiten von Krisen philosophisch denken? Wie lässt sich die Krise vernünftig meistern?

Kurt Flasch ist emeritierter Professor für Philosophie der Ruhr-Universität Bochum. Die geistreichen und kurzweiligen Vorträge von „Deutschlands brillantestem Philosophiehistoriker“ (Die Welt) und dem „urbansten philosophischen Schriftsteller Deutschlands“ (Süddeutsche Zeitung) gehören traditionell zum International Science Festival – Geist Heidelberg.

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 13.12.2020

Uhrzeit: 17:00

Thema:

Voltaire – Wo bleibt die Vernunft?

Veranstaltungstyp:

Geist Heidelberg Vortrag

Preise zzgl. Gebühren
Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €

DAI- Mitglied werden