Archiv

Sir Philip Campbell

Wissenschaft ist allgegenwärtig, durchdringt alle gesellschaftlichen Prozesse - und ihre Zugänglichkeit ist daher von größter Wichtigkeit. Ein prominenter Vertreter dieser Auffassung ist Sir Philip Campbell, der als Chefredakteur des interdisziplinären Magazins Nature für ebendiese Transparenz arbeitet.

In seinem Vortrag spricht Campbell über die Notwendigkeit der Wissenschaft für die gesellschaftliche Orientierung des Menschen als Individuum und für die Gesellschaft als großes Ganzes.

Sir Philip Campbell ist Astrophysiker. Er hat mit der britischen Regierung, der Europäischen Kommission und den National Institutes of Health in den USA zusammengearbeitet. 2015 wurde er für seine Verdienste um die Wissenschaft zum Ritter geschlagen.

Sprache: Englisch

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 10.11.2016

Uhrzeit: 20:00

Thema:

Orientation through Science