Archiv

The Tree of 40 Fruit

Sam van Aken ist Bildhauer und lehrt Kunst an der New Yorker Syracuse University. Seine Intervention als Künstler in den Bereich der Biologie hat ein Objekt der Schönheit und Nützlichkeit geschaffen, das aber doch ein absolut künstliches Objekt ist.

Trotz allem Nutzen - die Früchte seines Kunstwerks kann man wirklich essen und sie schmecken gut - ist der Baum der 40 Früchte das Ergebnis einer künstlerischen Idee, die viele zauberhafte Motive des Künstlers sichtbar macht. Könnte es am Vorabend des Lutherjahres ein überzeugenderes Sinnbild jenes „Bäumchens“ geben als diesen paradiesisch reichen Baum der 40 Früchte? Die vielen Schattierungen des rot blühenden Baumes eine überzeugendere Sichtbarkeit der Schönheit?

Durch das wiederholte Aufpfropfen von verschiedenen Steinfruchtsorten entwarf van Aken den Tree of 40 Fruit, ein Baum-Hybrid, der unter anderem Mandeln, Aprikosen, Kirschen, Pflaumen und Pfirsiche trägt und in verschiedenen Pink-, Rot- und Rosatönen erblüht. Heute stehen Exemplare seines Kunstwerks über die USA verstreut in Universitäten, Museen und privaten Gärten.

Sprache: Englisch

https://www.youtube.com/watch?v=t9EuJ9QlikY

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 06.11.2016

Uhrzeit: 17:00

Thema:

Sam van Aken