Hybrid-Veranstaltung

Von Sinnen?

Wir nehmen die Welt mit allen Sinnen wahr, doch können wir uns auch auf sie verlassen?
Wie realitätsvermittelnd kann unser Sinneseindruck sein?

Schließlich sind Sinnesvorgänge – ob Geruch, Geschmack oder Gehör – kompliziert und werden durch audiovisuelle Medien stark beeinflusst.
Sind wir reich an Reizen, aber arm an Sinnen? Wie beeinflussbar ist unsere Sinneswahrnehmung? Wie sinnlich können wir sein?
Nehmen wir noch wahr – oder sind wir schon von Sinnen?

Mit:
Prof. Hanns Hatt
, Biologe, Physiologe, Mediziner und Geruchsforscher, RU Bochum
Rüdiger Braun, Wissenschaftsjournalist, ehemaliger Chefredakteur des Wissenschaftsmagazins MaxPlanckForschung und Autor von Unsere 7 Sinne. Die Schlüssel zur Psyche (2019)
Dr. Heike Melzer, Neurologin, Psychotherapeutin und Autorin von Scharfstellung (2018)

Moderation: Joachim Müller-Jung, FAZ Wissenschaft

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 12.11.2020

Uhrzeit: 20:00

Thema:

Sinneswahrnehmung zwischen Konstruktion und Konsum

Veranstaltungstyp:

Geist Heidelberg Im Dialog

Preise zzgl. Gebühren
Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €

DAI- Mitglied werden