Archiv

Max-Planck-Woche

Am Freitag, dem 14. September, begeht die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) bundesweit ihren Max-Planck-Tag, um der Öffentlichkeit ihre Forschung vorzustellen.

Aus diesem Anlass gibt es auch in Heidelberg zahlreiche Veranstaltungen, denn die Neckarstadt ist mit ihren vier Max-Planck-Instituten, die Spitzenforschung in den Bereichen Astronomie, Kernphysik, medizinische Forschung und Völkerrecht betreiben, einer der führenden Standorte der MPG.

An vier Vortragsabenden werden im Rahmen der Max-Planck-Woche ab Montag, dem 10. September, große Fragen der Forschung der Institute allgemeinverständlich und unterhaltsam präsentiert. Am eigentlichen Max-Planck-Tag findet eine Podiumsdiskussion mit führenden Köpfen der Institute statt.

Veranstalter: Max-Planck-Gesellschaft in Kooperation mit dem DAI Heidelberg

 

Einzelveranstaltungen:

10.09.

MPI für Kernphysik

11.09.

MPI für Astronomie

12.09.

MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

13.09.

MPI für medizinische Forschung

14.09.

Podiumsdiskussion zum Max-Planck-Tag

 

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 10.09.2018

Uhrzeit: 20:00

Thema:

Die Heidelberger Max-Planck-Institute