Archiv

Robotertage 2015

Robotik, autonome Systeme und künstliche Intelligenz sind ein weites Feld. Im Vorlauf der European Robotics Week - Bristol möchten wir zu Einblicken, Erkenntnissen und Aktivitäten einladen.
Zu Gast haben wir deutsche Eurobot-Teams, erfahren etwas über Roboter in der Medizin, im Film und von echten Cyborgs. Unser Makerspace lädt zur Robotik zum Selbermachen ein. Robot oder Nobot heißt es, wenn wir Heidelbergs ersten Top-Roboter küren und wir klären mit Rufus Beck und seiner Lesung von Blade Runner, ob Androiden wirklich von elektronischen Schafen träumen. Am Sonntag ermöglicht der Film Her Einblicke in die Liebe zu einer künstlichen Intelligenz und wir diskutieren zukünftige Arbeitsverhältnisse mit Wissenschaftlern, Unternehmen und Gewerkschaften: Roboter – An die Arbeit?

 

Sa, 21. November 2015, 12:00 Uhr
RobotFaire

Sa, 21. November 2015, 20:00 Uhr
Rufus Beck
Liest Blade Runner

So, 22. November 2015, 14:00 Uhr
Film Her (2013)
Analyse und Einführung: Prof. Gerhard Poppenberg

So, 22. November 2015, 17:00 Uhr
Roboter – An die Arbeit!?
Mit Alkan, Bischoff, Rojas, Schröter & Pletter

 

 

Tipp:
In ihrem neusten Tanzabend SILVER beschäftigt sich die erfolgreiche Choreografin Nanine Linning mit der wechselseitigen Durchdringung von Mensch und Technologie. Dabei ließ sie sich unter anderem inspirieren von der Forschungsarbeit prominenter Wissenschaftler in den Bereichen dynamische Systeme und Kybernetik.

Zu sehen am 19.11. sowie 04., 05., 19. und 28.12.2015, jeweils 19.30 Uhr im Marguerre-Saal, Theater und Orchester Heidelberg.

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsdetails:

Datum: 21.11.2015

Uhrzeit: 12:00